IHRE ÄRZTE MEHR MEHR JETZT KENNENLERNEN
Physio Reha Med GmbH

Professionelle Zahnreinigung

Die beste Prophylaxe gegen Zahnerkrankungen sind saubere Zähne.

Egal wie gründlich Sie selbst putzen, es gibt immer Bereiche, die Sie nicht erreichen und auch Beläge, die Sie alleine nicht entfernen können. Diese Beläge kommen von Kaffee, Tee, Rauchen, aber sie können auch von Bakterien stammen.
Die Beläge, die von Kaffee, Tee und Rauchen ausgehen, sind zwar nicht gesundheitsschädlich, aber auch wenn sie zumeist von innen an den Zähnen haften, färben sie Ihre Zähne dunkler, da die Zähne lichtdurchlässig sind und somit die dunklen Beläge durchscheinen.

Denken Sie deshalb rechtzeitig an die Prophylaxe beim Zahnarzt. Die professionelle Zahnreinigung wirkt einer Verfärbung Ihrer Zähne entgegen: sie hellt Ihre Zähne auf. Sind Ihnen danach Ihre Zähne immer noch nicht hell genug, können wir sie auch mit Hilfe von verschiedenen Bleachingverfahren weiter aufhellen.

Problematischer sind die bakteriellen Beläge. Sie können Mundgeruch verursachen, aber auch Karies und Parodontose auslösen. Es ist empfehlenswert, die Zahnprophylaxe ein bis zweimal im Jahr durchführen zu lassen, sofern Sie kein erhöhtes Kariesrisiko haben oder auf eine Parodontitis zurückblicken.

Der Vorteil der professionellen Zahnreinigung: wir befreien die Zähne nicht nur gründlich von Belägen, sondern polieren sie im Anschluss auf, so dass sie eine möglichst glatte, leicht zu reinigende Oberfläche haben. Die glatte Oberfläche erschwert auch die Neubildung von Belägen und fühlt sich einfach gut an. Probieren sie es aus.

Wie schon erwähnt, kann der Bakterienfilm unter anderem Parodontitis verursachen. Deswegen ist seine Entfernung auch ein wesentlicher Bestandteil unserer Parodontosebehandlung.