IHRE ÄRZTE MEHR MEHR JETZT KENNENLERNEN
Physio Reha Med GmbH

Implantologie

Es ist passiert: Der Zahn ist weg. Was nun? 

Kommt für sie ein Abschleifen gesunder Nachbarzähne nicht in Frage? Finden Sie, Sie sind noch zu jung für eine Prothese? Oder haben sie eine Prothese und möchten trotzdem wieder herzhaft zubeißen?

Dann sollten sie Ihre Zahnärzte in Groß-Umstadt auf Zahnimplantate ansprechen!

Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan, die von Ihrem Zahnarzt in Ihren Kiefer geschraubt werden und dort fest einwachsen. Die Implantate setzen wir in einen kleinen ambulanten chirurgischen Eingriff ein, der Sie kaum beeinträchtigt. Die meisten Patienten berichten nach der Behandlung durch unseren erfahrenen Implantologen, dass der vorhergegangene Zahnverlust schmerzhafter war.

Im Anschluss daran heilen die Zahnimplantate unter der Haut ein, so dass die Implantate Sie nicht stören. In dieser Zeit erhalten sie in unserer Praxis natürlich einen Übergangszahnersatz, so dass Sie nie ohne Zähne bleiben.

In einem kleinen zweiten Eingriff im Rahmen der allgemeinen Zahnmedizin legt der Zahnarzt die Implantate des Patienten wieder frei. Unter Betäubung setzen wir minimalinvasiv einen kleinen Schnitt über dem Implantat und führen dann eine Heilschraube ein. Diese Heilschraube formt die Haut um die spätere Krone, damit ein ästhetisch ansprechendes Zahnfleisch entstehen kann.

Nach dem Ausformen des Zahnfleisches versehen unsere Zahnärzte die Implantate dann mit hochwertigem Zahnersatz. Bei Prothesen besteht auch die Möglichkeit, mit Hilfe von Mini-Zahnimplantaten schnell und kostengünstig einen besseren Halt zu erzeugen.

Nicht nur bei Implantaten betreiben wir in der Zahnmedizin eine schonende minimalinvasive Chirurgie.