Physio Reha Med GmbH

Bitte lesen Coronavirus SARS-CoV-2

 

Im Zusammenhang mit der Coronavirus SARS-CoV-2 Pandemie bitten wir Sie folgendes zu beachten:

Unsere Zahnärztekammer empfiehlt in der Pressemitteilung vom 18.05.2020 Behandlungen beim Zahnarzt nicht weiter aufzuschieben, da durch den hohen Standard bei den Hygiene Maßnahmen in den Zahnarztpraxen kein Anhaltspunkt für ein Ansteckungsrisiko bei Behandlungen besteht.

„…Patienten ist daher nicht zu empfehlen, Behandlungen zu verschieben oder auf längere Sicht zu unterbrechen, da sie damit unnötig eine deutliche Verschlechterung ihrer Mund- sowie ihrer Allgemeingesundheit riskieren…Dr. Michael Frank, Präsident der Landeszahnärztekammer Hessen

Behandlungen erfolgen nur nach vorheriger Vereinbarung. Bitte rufen Sie uns auch bei Schmerznotfällen vorher an!

Maskenpflicht Zutritt zur Praxis nur mit abgedeckten Mund und Nase!

Um größere Menschenansammlungen zu vermeiden, bitten wir Sie, wenn es Ihnen möglich ist, auf Begleitpersonen zu verzichten, ausgenommen davon sind natürlich Erziehungsberechtigte oder Übersetzer.

Unnötige Berührungen sind zu vermeiden, deswegen werden wir zu Ihrem Schutz Ihnen aktuell nicht mehr die Hand reichen.

Wir bitten Patienten die Erkältungs-Symptome aufweisen aktuell die Praxis nicht zu betreten, Sie werden nicht behandelt! Ausnahme hiervon sind natürlich Schmerzbehandlungen. Aber zum Schutz aller, melden Sie sich bitte vorher telefonisch an so das wir den Termin ohne Risiko für andere Patienten planen können.

Sollten Sie an einer Corona Infektion leiden und haben akute Zahnschmerzen wenden sie sich an die Patientenberatung der LZKH Tel.: 069 427275-169 dort werden sie an auf Corona spezialisierte Praxen vermittelt.