Physio Reha Med GmbH

Myofunktionelle Schienentherapie (Knirschschiene)

Kennen sie das? Sie wachen morgens auf und der ganze Kopf fühlt sich an, als wäre er in einer Schraubzwinge gefangen. Oder Sie sind im Stress und dann kommt auch noch ein Migräneanfall hinzu. Oder es knackt beunruhigend auf der einen Seite, wenn Sie den Mund öffnen.

Dies sind Zeichen für eine myofunktionelle Dysfunktion. Es bedeutet, dass sie unbewusst mit den Zähnen knirschen oder pressen. So entstehen Verspannungen in Ihrem Kaumuskel, die die oben genannten Beschwerden auslösen.
Helfen kann in solchen Fällen eine Relaxierungsschiene. Der Vorteil einer Relaxierungsschiene: im Gegensatz zur Knirscherschiene beseitigt sie die Ursachen des Knirschens. Die Knirscherschiene schützt ihre Zähne nur vor Abrieb, kann die Muskelverspannung aber noch verschlimmern.

Die Kosten dieser Therapie übernimmt vollständig Ihre gesetzliche Krankenkasse.

Als besonderen Service bieten wir ihnen eine kombinierte Komfort-Schiene mit einer gummiartigen Unterseite und einer harten Oberseite an, die spürbar flexibler und bequemer sitzt als die einfache, harte Relaxierungsschiene – und das ohne Aufpreis.

Es gibt auch Zähneknirschen bei Kindern, das entsteht, wenn sich die Milchzähne durch die nachwachsenden größeren Zähne verschieben. Dies ist aber natürlich und bedarf keiner Behandlung.